Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt
    Stelzenfischer mi 2 Wochen Sri Lanka Urlaub

    Sri Lanka in 2 Wochen erleben

    Die Landesvielfalt Sri Lankas bei einer 2-wöchigen Rundreise entdecken

    Sri Lanka in 2 Wochen erleben
    • Überblick
    • Programm
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Privatrundreise
    Reisedauer: 14 Tage/ 13 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Reiseroute: Negombo - Polonnaruwa - Kandy - Nuwara Eliya - Ella - Tangalle - Colombo
    Reisezeit: Dezember - September
    Reisepreis: € 1614 p.P. bei 2 Personen
    Highlights: Besuch vom Fischmarkt in Negombo
    Kulturelle Highlights erleben
    Wanderung durch die Berglandschaft von Ella
    Zugfahrt durch die Teeplantagen
    Entspannung an der ruhigen Bucht von Tangalle

    Gerne können Sie unsere Rundreise Sri Lanka in 2 Wochen erleben individuell nach Ihren Vorstellungen anpassen.

    Tag 1 und 2: Internationaler Flug nach Colombo (nicht im Rundreisepreis inbegriffen)
    Tag 3: Besuch vom Fischmarkt und Stadttour in Negombo
    Tag 4: Fahrt nach Polonnaruwa und Besuch des Sigiriya Felsen
    Tag 5: Stadtbesichtigung von Polonnaruwa und Jeepsafari
    Tag 6: Fahrt nach Kandy und Besichtigung des Höhlentempel von Dambulla
    Tag 7: Stadtbesichtigung in Kandy
    Tag 8: Fahrt nach Nuwara Eliya und Besichtigung einer Teeplantage mit Kochkurs bei einer einheimischen Familie
    Tag 9: Wanderung durch den Horton Plains Nationalpark und Zugfahrt nach Ella
    Tag 10: Wanderung durch Ella
    Tag 11 und 12: Badeaufenthalt in Tangalle
    Tag 13: Besichtigung von Galle und Fahrt nach Colombo mit Stadtbesichtigung
    Tag 14: Transfer zum Flughafen und Internationaler Rückflug (nicht im Rundreisepreis inbegriffen)
    Übernachtung: 11 Nächte in stimmungsvollen Hotels Kategorie 2-3
    2 Nächte in gemütlichen Cabanas
    Aktivitäten: Besuch des Fischmarkts
    Jeepsafari im Minneriya/Kadulla Nationalpark
    Farmers Lunch
    Besuch einer Teefabrik
    High Tea Dinner
    Bootstour zu den Lagunen
    Eintritte: Nationalparkeintritt Minneriya/Kadulla Nationalpark
    Transport: Privattransfer mit klimatisiertem PKW mit Englisch sprechendem Fahrer
    Zugfahrt (2. Klasse)
    Mahlzeiten: 12x Frühstück
    1x Lunch
    1x Dinner
    1x Lunchpaket
    Sonstiges: CO2-Kompensation (mehr Informationen)
    • Eintrittsgelder in dieser Rundreise, insgesamt ca. 117,- Euro pro Person

    • Weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Internationale Flüge

    Tag 1 & 2 – Start der 2 Wochen Sri Lanka Rundreise

    ✓ Ankunft in Colombo
    ✓ Transfer zum Hotel
    ✓ Übernachtung
    ✓ Frühstück

    Tagesbeschreibung
    Ihre zweiwöchige Sri Lanka Reise beginnt mit einem Flug über Nacht.

    Je nachdem, wann Sie nach Sri Lanka fliegen, erreichen Sie den Colombo Flughafen am frühen Morgen oder im Laufe des Tages.
    Am Flughafen werden Sie von Ihrem Fahrer empfangen und zum Hotel gebracht. Der Flughafen von Sri Lanka liegt außerhalb der Stadt und Sie fahren ca. 20 Minuten in das nördlich gelegene Fischerdorf Negombo. Hier erwartet Sie ein weitläufiger Sandstrand und Sie können die ersten Eindrücke des Landes sammeln. Negombo ist ein kleiner Ort mit vielen Restaurants und Bars, wo Sie sich an das Klima und die Zeitumstellung gewöhnen können. Ein perfekter Start in Ihre Sri Lanka Reise.
    In Negombo übernachten Sie einer komfortablen Unterkunft in Strandnähe mit eigenem Pool und Klimaanlage.
    weiter lesen

    Frischer Fisch auf dem Fischmarkt in Negombo

    Tag 3 – Negombo erkunden

    ✓ Frühstück
    ✓ Bootstour durch die Lagune
    ✓ Stadtbesichtigung
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Das kleine Fischerdorf Negombo bietet zahlreiche Möglichkeiten, den Tag zu gestalten.

    Viele Restaurants, Tempel und Läden säumen die kleinen Gassen des Ortes. Der breite goldgelbe Sandstrand ermöglicht kilometerlange Strandspaziergänge.
    Damit Sie bereits einen Einblick in das Leben der Einheimischen und das Land bekommen, haben wir an diesem Tag einen Besuch des größten Fischmarktes Sri Lankas eingeplant. Hier präsentieren die Fischer ihre Fänge der Nacht. Nach Ihrem Besuch auf dem Markt können Sie den Ort einmal aus einem anderen Blickwinkel wahrnehmen: Sie fahren mit einem kleinen Boot durch die Kanäle, die sich durch Negombo schlängeln, und erkunden ebenfalls die große Lagune des Fischerdorfes.
    weiter lesen

    Ausblick vom einmaligen Sigiriya-Felsen

    Tag 4 – Sigiriya Felsen

    ✓ Frühstück
    ✓ Transfer nach Polonnaruwa mit Stopp am Sigiriya-Felsen (exkl. Eintritt)
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Heute reisen Sie ins kulturelle Zentrum und besuchen eines der größten Highlights Sri Lankas – den Löwenfelsen von Sigiriya.

    Der Felsen trägt eine wichtige geschichtliche Bedeutung für Sri Lanka. Die alten Könige haben Ihre Spuren in farbenfrohen Wandmalereien hinterlassen. Noch immer erstrahlen einige der “Wolkenmädchen” in prachtvollen Farben. Für den Aufstieg sollten Sie fit und schwindelfrei sein. Oben angekommen, werden Sie mit einem weitläufigen Blick über die königlichen Gärten und die palmenbewachsene Dschungellandschaft belohnt. Nach dem Abstieg werden Sie direkt zu Ihrer Unterkunft gefahren.
    Der Rest des Tages steht für Sie zur freien Verfügung. Entspannen Sie am hoteleigenen Pool oder besprechen Sie mit Ihrem Fahrer, dass Sie die Region noch etwas erkunden möchten, um Land und Leute kennenzulernen.
    weiter lesen

    Safari Elefantenherde im Nationalpark

    Tag 5 – Stadtführung in Polonnaruwa und Jeepsafari

    ✓ Frühstück & Mittagessen
    ✓ Transfer
    ✓ Jeepsafari inkl. Eintritt für den Nationalpark
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Es beginnt ein ereignisreicher Tag für Sie!

    Als erstes besuchen Sie das kulturelle Zentrum von Polonnaruwa und Ihr Fahrer zeigt Ihnen die interessanten Ecken und Sehenswürdigkeiten der ehemaligen Königsstadt des Landes. Zum Mittag haben wir Ihnen ein einheimisches Curry auf einer Farm eingeplant. Am Nachmittag entdecken Sie dann ein weiteres Mal die abwechslungsreiche Tierwelt Sri Lankas. Sie werden von einem Ranger abgeholt und machen sich mit dem Jeep auf Safarisuche in den Kadulla oder Minneriya Nationalpark. Der Ranger wählt den Park je nach Tieraufkommen für Sie aus. Die Elefanten leben hier in großen Herden. Beobachten Sie das Verhalten in dem natürlichen Lebensraum der Tiere – ein weiteres Sri Lanka Highlight. Sie verbringen eine weitere Nacht in Ihrem Hotel.
    weiter lesen

    Felsentempel in Dambulla in Sri Lanka

    Tag 6 – Besuch Dambulla und Weiterfahrt nach Kandy

    ✓ Frühstück
    ✓ Transfer nach Kandy mit Stopp am Dambulla Tempel
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Nach Ihrem Frühstück reisen Sie in die dritte und letzte Königsstadt Sri Lankas – Kandy.

    Auf dem Weg von Polonnaruwa in das zentrale Hochland besuchen Sie noch den bekannten Höhlentempel von Dambulla. Der Tempel liegt erhöht über der Stadt Dambulla und scheint von einem massiven Fels verschlungen worden zu sein. Von außen wirkt er eher unspektakulär, doch im Inneren verzieren unzählige, farbenfrohe Malereien die Wände und goldene Buddhastatuen schmücken die Räume. Nach Ihrem Besuch in Dambulla geht die Reise nach Kandy weiter. Auf dem Weg erhalten Sie noch Einblick in das Handwerk der Einheimischen in einer Batikfabrik oder einem Gewürzgarten.

    Sie übernachten in einer Unterkunft etwas oberhalb des Stadtzentrums und können den Blick auf die Landschaft genießen.

    weiter lesen

     

    Der heilige Zahntempel in KandyTag 7 – Kandy

    ✓ Frühstück
    ✓ Stadtrundfahrt durch Kandy
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Heute zeigt Ihr Fahrer Ihnen die Höhepunkte der Königsstadt in den Hügeln. Besuchen Sie den königlichen botanischen Garten von Peradeniya, der nicht nur für Pflanzenfreunde ein absolutes Highlight darstellt.

    Am Nachmittag können Sie eine traditionelle Tanzshow in Kandy anschauen, wo Einheimische den Besuchern die Tänze Sri Lankas vorführen. Nach der beeindruckenden Darbietung erkunden Sie den wichtigsten und heiligsten Tempel Sri Lankas – den Zahntempel. Der Legende nach liegt hier ein Zahn Buddhas verborgen. Es ist die beste, aber auch meistbesuchte Zeit, da viele Zeremonien in den Abendstunden abgehalten werden. So geht ein weiterer, aufregender Tag Ihrer Sri Lanka Reise zu Ende und Sie verbringen eine weitere Nacht in Ihrem gemütlichen Hotel in den Hügeln von Kandy.
    weiter lesen

    Teepflückerinnen im Hochland von Sri LankaTag 8 – Streifzug durch grüne Teeplantagen

    ✓ Frühstück
    ✓ Transfer nach Nuwara Eliya mit Stopp an einer Teefabrik
    ✓ Kochkurs
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Am heutigen Tag reisen Sie weiter in das zentrale Hochland.

    Um einen Einblick zu bekommen, wie der berühmte Ceylon Tee hergestellt wird, besuchen Sie auf Ihrem Weg eine der vielen Teeabriken. Hier werden Ihnen die einzelnen Prozesse näher gebracht und selbstverständlich gibt es im Anschluss auch eine heiße Tasse Ceylon Tee zum Probieren. Am Nachmittag erreichen Sie Nuwara Eliya, das höchst gelegene Dorf in Sri Lanka.

    Hier haben wir ein weiteres Highlight Ihrer Sri Lanka Reise für Sie eingeplant. Gemeinsam mit einer sri lankischen Familie werden Sie Ihr Abendessen zubereiten und lernen, wie Sie ein traditionelles Curry zubereiten. Sie lernen Land und Leute auf eine ganz besondere Art kennen. Sie übernachten in einem der britischen Hotels in zentraler Lage. Eine Klimaanlage benötigen Sie in den kühlen Bergen nicht.

    weiter lesen

    Mit dem Zug durch das Hochland Sri Lankas

    Tag 9 – Horton Plains und Panoramazugfahrt nach Ella

    ✓ Frühstück
    ✓ Transfer zum Horton Plains
    ✓ Zugfahrt nach Ella
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    In den frühen Morgenstunden ist die Wahrscheinlichkeit am größten, den Horton Plains Nationalpark bei klarem Himmel zu erleben.

    Deshalb beginnt Ihr Tag bereits sehr früh und Sie wandern zum imposanten World’s End – ein toller Einblick in die unberührte Natur Sri Lankas! Nach der Wanderung durch den Nationalpark können Sie sich noch einmal in Ihrem Hotel frisch machen, bevor Sie zum Bahnhof von Nanu Oya fahren. Hier beginnt der wohl beliebteste Ausflug vieler Reisender: Sie fahren mit einem der traditionellen Züge durch die bergigen Panoramalandschaften nach Ella. Die Züge sind im gemächlichen Tempo unterwegs, sodass Sie das kleine Bergdorf Ella nach ca. 3 Stunden erreichen. In dem beschaulichen Ort haben wir eine besondere Unterkunft mit einem unvergleichlichen Blick über das Umland für Sie ausgewählt. In wenigen Minuten erreichen Sie das Zentrum der Stadt. Auch hier ist eine Klimaanlage nicht notwendig.
    weiter lesen

    Wanderung zum Little Adam's Peak bei EllaTag 10 – Die Bergwelt erkunden

    ✓ Frühstück & Lunch-Paket
    ✓ Zeit zur freien Gestaltung
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Nach dem Sonnenaufgang können Sie den Tag so gestalten, wie Sie es sich wünschen.

    Sie erhalten von Ihrem Hotel ein Lunch-Paket und können den Tag entweder mit einer Wanderung in die Natur oder einer Stadtbesichtigung beginnen. Ella ist zwar ein kleiner Ort, aber in der Umgebung gibt es eine Menge zu entdecken. In nur 2 Stunden erreichen Sie zum Beispiel den Gipfel des Little Adam’s Peak. Vorbei an dicht bewachsenen Wäldern und Teefeldern kommen Sie zu diesem Aussichtspunkt in den Teehügeln, wo Sie einen grandiosen Ausblick genießen werden. Die Wanderwege sind gut ausgeschildert und Sie können die Gegend allein erkunden. Alternativ können Sie den Tag auch etwas ruhiger verbringen und bei einem kühlen Getränk und einem guten Buch die Ruhe und Weite der Landschaft auf sich wirken lassen. Sie übernachten erneut in Ihrer komfortablen Unterkunft mit einmaligem Blick auf das grüne Tal und die einzigartige Landschaft.
    weiter lesen

     

    Die Bucht von Tangalle

    Tag 11 & 12 – Entspannung am Strand von Tangalle

    ✓ Frühstück
    ✓ Transfer nach Tangalle
    ✓ Zeit zur freien Gestaltung
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Nun ist der aktive Teil Ihrer 2 Wochen Sri Lanka Rundreise vorbei und Sie fahren weiter an die Südküste Sri Lankas nach Tangalle.

    Hier haben wir für Sie eine kleine Oase entdeckt, in der Sie die kommenden Tage am Strand entspannen können. Sie übernachten in einer Cabana (Holzbungalow, ohne Klimaanlage) in sehr ruhiger Lage. Die Cabanas bieten ein rustikales Ambiente und stehen auf Holzstelzen mit einer Terrasse, wo Sie in einer Hängematte einen tollen Blick auf das türkisblaue Meer genießen können. Die kleine Bucht gleicht einem Paradies und lädt zur Entspannung ein. Die frische Meeresbrise und ein Deckenventilator sorgen für ein angenehmes Klima in Ihrer Unterkunft. Erholen Sie sich in den nächsten Tagen am erfrischenden Pool, genießen Sie ein ausgezeichnetes Curry-Gericht in dem hoteleigenen Restaurant und gestalten Sie die Urlaubstage ganz nach Ihrem Geschmack.
    Sollten Sie mehr Komfort als in den ‚einfachen‘ Cabanas wünschen, stellen wir Ihnen gerne alternative Unterkünfte aus unserem Angebot vor. Sagen Sie uns einfach Bescheid – wir passen die Rundreise sehr gerne an Ihre Wünsche und Vorstellungen an!
    weiter lesen

     

    Das koloniale Galle auf der Route nach Colombo

    Tag 13 – Zeitreise durch Galle

    ✓ Frühstück & High Tea-Dinner
    ✓ Transfer nach Colombo mit Stopp in Galle
    ✓ Stadtrundfahrt in Colombo
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Nehmen Sie Abschied von Ihrem kleinen Paradies in Unawatuna und reisen Sie mit Ihrem Fahrer weiter Richtung Galle.

    Hier lebten vor mehreren Jahren viele Holländer, deren Einflüsse heute noch sichtbar sind. Beeindruckende Kirchen und eine große Stadtmauer prägen das Stadtbild. Etwas weiter nördlich liegt Colombo, Ihre letzte Station der Rundreise. Die Hauptstadt Sri Lankas bietet nicht die klassischen Sehenswürdigkeiten, ist aber sehr sehenswert. Besuchen Sie zum Beispiel einen der bunten Märkte oder schlendern Sie an der Promenade entlang, bevor Sie am späten Nachmittag High Tea genießen und Ihren Tag in Ihrem zentral gelegenen Hotel ausklingen lassen. Ihr Zimmer ist mit einer Klimaanlage ausgestattet.
    weiter lesen

     

    Bei einer 2 Wochen Sri Lanka Rundreise probieren Sie einheimische Curry-GerichteTag 14 – Ende Ihrer 2 Wochen Sri Lanka Reise

    ✓ Frühstück
    ✓ Transfer zum Flughafen
    ✓ Abreise

    Tagesbeschreibung
    Nach 2 Wochen in Sri Lanka heißt es heute Abschied nehmen.

    Ihr Fahrer bringt Sie pünktlich zu Ihrem Abflug zum Flughafen Colombo. Dieser liegt nicht direkt im Herzen der Stadt, sondern ein wenig außerhalb.

    Viele Flüge nach Europa starten früh am Morgen, entsprechend früh verlassen Sie Ihr Hotel. Steht Ihr Abflug erst später oder abends an, haben Sie noch Zeit für eine Erkundungstour durch Colombo. Gerne buchen wir Ihnen einen passenden internationalen Flug von Colombo nach Europa.

    weiter lesen

    „Wussten Sie schon, dass Sie jede unserer Sri Lanka Rundreisen auch ganz beliebig anpassen können? Möchten Sie Ihren Strandaufenthalt verlängern oder einen anderen Ausflug machen? Sprechen Sie mich gern an!“

    Reisespezialistin Annika Niehueser