Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt
    Ein traditionell geschmückter Elefant vor dem Zahntempel in Kandy

    1 Woche Sri Lanka: Kultur, Natur und Sehenswürdigkeiten

    In 1 Woche Sri Lanka Kultur/ Kulturdreieck und bekannteste Sehenswürdigkeiten

    1 Woche Sri Lanka: Kultur, Natur und Sehenswürdigkeiten
    • Überblick
    • Programm
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Privatrundreise
    Reisedauer: 8 Tage/ 7 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Reiseroute: Negombo - Polonnaruwa - Kandy - Ella - Transfer zum Strandhotel
    Reisepreis: € 940 p.P. bei 2 Personen
    Highlights: Besuch vom Fischerort Negombo
    Abenteuerliche Jeepsafari
    Bergpanorama von Ella
    Sigiriya Felsen und Dambulla
    Königsstadt Kandy

    Gerne können Sie unsere Rundreise individuell nach Ihren Vorstellungen anpassen.

    Tag 1 und 2: Internationaler Flug nach Colombo (nicht im Rundreisepreis inbegriffen)
    Tag 3: Fahrt nach Polonnaruwa und Besuch des Sigiriya Felsen
    Tag 4: Stadtbesichtigung von Polonnaruwa und Jeepsafari
    Tag 5: Fahrt nach Kandy und Besichtigung des Höhlentempel von Dambulla
    Tag 6: Weiterfahrt in das Hochland Ella
    Tag 7: Wanderung durch die Berge von Ella
    Tag 8: Weiterfahrt zum Strand oder Flughafen
    Übernachtung: 5 Nächte in stimmungsvollen Unterkünften Kategorie 3-5
    Aktivitäten: Safari im Minneriya oder Kadulla Nationalpark
    Farmers Lunch
    Lunchpaket für die Wanderung in Ella
    Eintritte: Nationalparkeintritt Minneriya/Kadulla Nationalpark
    Transport: Privattransfer mit klimatisiertem PKW mit Englisch sprechendem Fahrer
    Mahlzeiten: 6x Frühstück
    1x Mittagessen
    Sonstiges: CO2-Kompensation (mehr Informationen)
    • Eintrittsgelder in dieser Rundreise insgesamt ca. 50,- Euro pro Person

    • Weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Internationale Flüge

    Verkäufer auf dem Fischmarkt von Negombo

    Auf dem Fischmarkt in Negombo

    Tag 1 – Abflug nach Sri Lanka

    Viele internationale Flüge aus Europa sind Nachtflüge, sodass Sie den Flughafen von Colombo in den frühen Morgenstunden oder im Laufe des Tages erreichen.

    Tag 2 – 1 Woche Sri Lanka: Start Ihrer Reise mit vielen Kultur Sehenswürdigkeiten

    Transfer vom Flughafen zum Hotel, Übernachtung

    Im paradiesischen Sri Lanka erwartet Sie Ihr Fahrer mit einem kleinen Schild, auf dem Ihr Name steht. Vom Flughafen aus fahren Sie in das nur wenige Kilometer entfernte Fischerdorf Negombo. Am ersten Tag Ihrer Reise haben wir kein Programm für Sie eingeplant, damit Sie nach Ihrer Ankunft genügend Zeit haben, um sich an das Klima zu gewöhnen und sich zu entspannen. Erkunden Sie beispielsweise auf eigene Faust den aufregenden Fischmarkt des Ortes oder lassen Sie einfach Ihre Füße im Pool oder Meer baumeln und genießen Sie Ihre Ankunft in aller Ruhe.

    Ihre gemütliche Unterkunft mit Pool liegt sehr zentral in Negombo, nur wenige Meter vom Strand entfernt. Ihr Zimmer ist mit Klimaanlage ausgestattet.

    Jeep-Safari im Kaudulla Nationalpark

    Safari mit dem Allrad-Jeep

    Tag 3 – Weiterfahrt in das Kulturdreieck nach Polonnaruwa

    Frühstück, Transfer nach Polonnaruwa mit Stopp am Sigiriya-Felsen (exkl. Eintritt), Übernachtung

    Am heutigen Tag machen Sie sich auf den Weg zum ersten Kultur-Höhepunkt Sri Lankas. Das Highlight des Tages ist der Aufstieg auf eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten, den Sigiriya-Felsen. Die Wandmalereien der „Wolkenmädchen“ begleiten Sie auf Ihrem teils steilen Weg zur Spitze des Felsens. Nach dem Aufstieg belohnt der atemberaubende Blick auf die Parkanlage und die schier unendlichen Weiten – ein einmaliges Erlebnis!
    Im Anschluss daran fahren Sie weiter in Ihre gemütliche Unterkunft in Polonnaruwa. Das Hotel liegt direkt am See, zudem können Sie sich im hoteleigenen Pool von Ihrem ereignisreichen Tag erholen. Alle Zimmer sind mit einer Klimaanlage ausgestattet.

    Sigiriya Felsen in Sri lanka

    Sigiriya Felsen in Sri lanka

    Tag 4 – Stadtführung in Polonnaruwa und Jeepsafari

    Frühstück, Transfer, Mittagessen, Jeepsafari, Eintritt in den Nationalpark, Übernachtung

    Ein weiteres Sri Lanka Kultur Highlight auf Ihrer Reise ist der Ausflug zur Königsstadt Polonnaruwa, wo es noch viele Tempel, Ruinen und Bauwerke aus der einstigen Zeit als Hauptstadt Sri Lankas gibt. Ihr Fahrer bringt Ihnen die Geschichte und Mythen dieser Region gerne näher. Am Nachmittag werden Sie dann von einem erfahrenen Ranger abgeholt und brechen zu einer abwechslungsreichen Jeepsafari in den Kaudulla oder Minneriya Nationalpark auf. In diesem Gebiet gibt es unzählige Elefantenherden, denen Sie in der freien Natur begegnen können: Beobachten Sie die Dickhäuter in ihrer gewohnten Umgebung beim Baden, Spielen und Entspannen. Die Nacht verbringen Sie wieder in Ihrer Unterkunft in Polonnaruwa.

    Der Zahntempel von Kandy

    Der Zahntempel von Kandy

    Tag 5 – Kulturdreieck: Dambulla und Kandy

    Frühstück, Transfer nach Kandy mit Stopp am Dambulla Tempel, Übernachtung

    Nach einem reichhaltigen Frühstück verlassen Sie die Stadt Polonnaruwa und setzen Ihre Reise in Richtung Kandy fort. Auf der Strecke liegt die Stadt Dambulla, wo Sie den einmaligen Höhlentempel besuchen. Zu dem eigentlichen Tempel führt eine Steintreppe den Berg hinauf. An der Spitze angekommen, mag der im Felsen eingefasste Tempel noch etwas unspektakulär wirken, aber im Inneren zeigt sich seine wahre Schönheit und Einzigartigkeit. Der gesamte innere Fels ist mit farbenfrohen Wandmalereien geschmückt. Nach der Erkundung dieser Sehenswürdigkeit reisen Sie weiter nach Kandy, wo Sie den wichtigsten Tempel des Landes besuchen – den Zahntempel. Am Abend finden dort viele Zeremonien statt, an denen zahlreiche Einheimische teilnehmen.
    Sie übernachten in einem stimmungsvollen Hotel in den Hügeln von Kandy. Das Hotel liegt nur wenige Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum entfernt und ist mit einer Klimaanlage zur Abkühlung ausgestattet.

    Reisende auf Ihrer Jeepsafari

    Mit dem Jeep auf Safari

    Tag 6 – Sri Lankas Teeplantagen und Bergpanoramen

    Frühstück, Transfer nach Ella, Übernachtung

    Sie verlassen heute das Kulturdreieck und reisen zu einer weiteren Sehenswürdigkeit Sri Lankas, den eindrucksvollen Teeplantagen im Hochland. Von Kandy aus bahnt sich Ihr Weg durch die Serpentinenstraßen in den kleinen Ort Ella. Unterwegs passieren Sie unzählige Teefabriken, an denen Sie Halt machen und mehr über die traditionelle Art der Teeherstellung erfahren können. Auch eine Kostprobe ist immer möglich und sehr zu empfehlen. Anschließend können Sie Ihren Tag in Ella entspannt ausklingen lassen und zum Beispiel in einem der netten Restaurants im Stadtkern ein leckeres Curry probieren. Ihre Unterkunft liegt zentral und bietet einen tollen Blick auf die umliegende Berglandschaft. Ihre komfortablen Zimmer haben keine Klimaanlage, was aber in den kühlen Bergen nicht notwendig ist.

    Die Sicht auf das Ella Gap

    Die Sicht auf das Ella Gap

    Tag 7 – Wandern und genießen in Ella

    Frühstück, Lunchpaket, Übernachtung

    Nach einem ausgiebigen Frühstück erhalten Sie ein Lunchpaket, denn Sie verbringen den Tag in der einmaligen Natur Sri Lankas. Von Ella aus gibt es verschiedene Wanderwege zu zahlreichen Sri Lanka Sehenswürdigkeiten, die Sie auf eigene Faust erkunden können. Besteigen Sie den Little Adam’s Peak, machen eine Runde zum Ella Gap oder bestaunen die 9 Achres Bridge. Zurück im Ort können Sie die Eindrücke des Tages bei einem leckeren Essen Revue passieren lassen und übernachten daraufhin eine weitere Nacht in Ihrem komfortablen Hotel in Ella – dieser Ort versprüht einen ganz besonderen Charme.

    Ausblick vom Strand auf Pigeon Island

    Blick auf Pigeon Island in Nilaveli

    Tag 8 – Ende Ihrer 1 Woche Sri Lanka Rundreise

    Ende Ihrer 1 Woche Sri Lanka Rundreise

    Frühstück

    Nach 1 Woche Sri Lanka stärken Sie sich nochmals mit einem leckeren Frühstück, bevor Sie Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen fortsetzen. Dazu Ihnen stehen zahlreiche Optionen zur Verfügung:
    So können Sie sich zum Beispiel auf den Weg in Richtung Colombo zum Flughafen machen oder Ihre Reise an die Südküste fortsetzen. Hier erwarten Sie endlose Sandstrände zur Erholung. Es gibt sehr ruhige und kleine Orte, aber auch etwas belebtere Regionen, die attraktive Freizeitmöglichkeiten (Tauchen, Surfen etc.) bieten. Geben Sie uns einfach Bescheid, was wir für Sie einplanen dürfen, und wir erstellen Ihnen eine ganz individuelle Sri Lanka Reise.

    “Probieren Sie während Ihrer Rundreise eines der populärsten Gerichte auf der ganzen Insel – Kottu Roti. Sehr lecker und schon für 1,00 € an jeder Ecke erhältlich.”

    Reisespezialistin Annika Niehueser